Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Pearse, Roy
Titel: Realistic and real English in the classroom.
Quelle: In: English teaching forum, 21 (1983) 3, S. 19-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0425-0656
Schlagwörter: Rollenspiel; Situationsansatz; Spontanes Sprechen; Didaktische Grundlageninformation; Klassenunterricht; Sprachgebrauch; Unterrichtssprache; Fremdsprachenunterricht; Englisch
Abstract: Der Fremdsprachenunterricht, wie er sich normalerweise im Klassenzimmer abspielt, ist an bestimmte Konventionen gebunden. Was den Sprachgebrauch in dieser Situation angeht, so trifft der Autor eine Unterscheidung in "realistic" und "real", wobei immer dann "real(er)" Sprachgebrauch vorliegt, wenn die Sprache nicht um ihrer selbst willen, zu Uebungszwecken z. B. gebraucht wird, sondern um mit ihrer Hilfe ein Ziel zu realisieren, etwas zu bewegen. "Realistisches" Englisch muss in der Klasse geuebt werden, um den Schueler auf den Uebergang vom Klassenzimmer in die Wirklichkeit vorzubereiten, aber es gibt eben auch "reale" Verwendungsmoeglichkeiten, die der Autor unter den Ueberschriften "Teacher-Student-Interaction", "Asking Information", "Giving Information", "Personal Opinion", "Games" und "Contact with English Speakers" naeher erlaeutert.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "English teaching forum" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: