Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Necaeva, V.
Titel: K postanovke problemy osibok v metodike prepodavanija russkogo jazyka kak inostrannogo.
Quelle: In: Russkij jazyk za rubezom, (1983) 6, S. 67-71     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben 6
Sprache: russisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0036-0384; 0131-615x
Schlagwörter: Fehler; Fehleranalyse; Korrektur; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Linguistik; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Interferenz
Abstract: Probleme der Fehleranalyse und -korrektur stehen im Mittelpunkt des Beitrages. Die Autorin verweist dabei einleitend auf die Tatsache, dass es zum Problemkreis "Fehler" noch eine Vielzahl offener Fragen gebe, obwohl in der Methodik des Fremdsprachenunterrichts im allgemeinen und der des Russischen im besonderen dazu umfangreiche Untersuchungen angestellt worden seien. Eine dieser offenen Fragen -die Fehlerklassifizierung - greift die Autorin auf und versucht, ein Klassifizierungsmodell zu entwickeln. Darueber hinaus skizziert sie, inwieweit Fehler als Indikator des Lernprozesses verstanden und entsprechende Massnahmen der Fehlerkorrektur eingeleitet werden koennen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Russkij jazyk za rubezom" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: