Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mueller, Ursula
Titel: Einige Bemerkungen zum Fachunterricht Phonetik innerhalb der Fremdsprachenausbildung.
Quelle: In: Deutsch als Fremdsprache, 20 (1983) 1, S. 47-51
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben 9
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0011-9741
Schlagwörter: Transfer; Didaktische Grundlageninformation; Hören; Betonung; Deutsch; Fonetik; Lautbildung; Linguistik; Sprachfertigkeit; Ausspracheschulung; Ausspracheschwierigkeit; Fremdsprachenunterricht; Fremdsprachiger Spracherwerb; Interferenz; Intonation
Abstract: Zur Sprache gehoeren neben Hoeren und Lernen auch Schreiben und Sprechen. Letzteres ist die vorrangige Kommunikationsart. Deshalb ist im Fremdsprachenunterricht dem Erlernen des fremdsprachigen Sprechens besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Damit erhaelt hier die Phonetik eine wichtige Aufgabe. Es kommt darauf an, die stabilen Hoer- und Sprechgewohnheiten der Muttersprache umzubilden. Dies erlaeutert die Autorin am Sprechbewegungsablauf und den drei Hoerformen (phonematisches, phonetisches, funktionelles Hoeren). Am Anfang jedes Fremdsprachenlernens hat ein Hoertraining zu stehen. Der andere grosse Komplex betrifft die Artikulation. Auch hier bilden die muttersprachigen Gewohnheiten eine Barriere. Die Autorin erlaeutert Grundelemente des deutschen Lautsystems und bezieht sich ausfuehrlich auf die Intonation. Hier faellt den Intonemen (das sind die intonatorischen Muster, nach denen Saetze mit gleicher kommunikativer Intention gebildet werden) eine besondere Rolle zu.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: