Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Koester, S.
Titel: Diskussija i proekt: Slovar' russkogo razgovornogo jazyka.
Gefälligkeitsübersetzung: In der Diskussion und als Projekt - Ein Woerterbuch der russischen Umgangssprache.
Quelle: In: Zielsprache Russisch, 4 (1983) 4, S. 105-110     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: russisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0173-9522
Schlagwörter: Zeitung; Didaktische Grundlageninformation; Gesprochene Sprache; Lexikografie; Linguistik; Sprachnorm; Umgangssprache; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Wörterbuch
Abstract: Der Beitrag beschaeftigt sich mit der ueberwiegenden Fixierung der in der Sowjetunion publizierten Woerterbuecher auf die Literatursprache bei gleichzeitiger Vernachlaessigung der umgangssprachlichen Lexik. Diese Normierung, im wesentlichen beeinflusst durch das Institut der russischen Sprache in der Akademie der Wissenschaften, wurde nun im Forum der bekannten sowjetischen Wochenzeitung "Literaturnaja Gazeta" von Linguisten, Literaten und Lesern in Frage gestellt, indem die Forderung nach einem umfangreichen Woerterbuch der russischen Umgangssprache erhoben wurde. Die Autorin berichtet ueber diese Diskussion, die im Jahre 1981 begann und heute noch andauert, wobei sie unter Angabe der jeweiligen Quelle die wichtigsten Positionen in diesem wissenschaftlichen Disput skizziert. Darueber hinaus enthaelt der Beitrag einen kurzen Ueberblick ueber solche Woerterbuecher, die in unterschiedlichem Masse bereits umgangssprachliche Lexik eingearbeitet haben. Abschliessend berichtet sie ueber den Stand eines in der Bundesrepublik durchgefuehrten Projekts zu diesem Problemkreis.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zielsprache Russisch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: