Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Johnson, Patricia
Titel: Text analysis and reading comprehension.
Quelle: In: RELC journal, 14 (1983) 1, S. 46-56     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0033-6882
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Semantik; Textarbeit; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Lesen; Hochschule; Zusammenfassung; Vereinigte Staaten
Abstract: Es wird dargelegt, in welcher Weise die in einem Text enthaltenen Propositionen ("idea units") isoliert und aufeinander bezogen werden koennen. Die Autorin bedient sich dazu des von W. Kintsch (The presentation of meaning in memory, Hillsdale, N.J.: John Wiley and Sons) 1974 entworfenen Modells. Alsdann wird die Relation der ermittelten "Textbasis" (die verketteten Propositionen) zu den Erinnerungsprotokollen von zehn malaisischen Studenten des Englischen als Zweitsprache bestimmt. Fuer die Erstellung der Erinnerungsprotokolle lasen die Versuchspersonen einen Text und schrieben unmittelbar danach auf, was sie behalten hatten. Durch den Vergleich von Textbasis (das objektive Mass) und Erinnerungsprotokoll laesst sich ein Bewertungsmassstab fuer die Behaltensleistung des Individuums finden. Desgleichen treten auf diese Weise sowohl diejenigen Elemente zutage, die leicht behalten werden, als auch jene, die sich dem Leseverstehen entgegenstellen. In zwei Appendices sind der Text, die erschlossene Textbasis und die zehn Erinnerungsprotokolle festgehalten.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "RELC journal" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "RELC journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: