Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hajnal, Nina
Titel: Community language learning. (Current approaches to the teaching of English as a foreign languagealternative methods).
Quelle: In: Zielsprache Englisch, 13 (1983) 4, S. 1-8     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken; Anhang
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-6173
Schlagwörter: Methode; Didaktische Grundlageninformation; Gespräch; Kommunikative Kompetenz; Fremdsprachenunterricht; Community Language Learning; Erwachsenenbildung; Dialog; Erfahrungsbericht; Übersicht; Vereinigte Staaten
Abstract: Die Autorin, die Gelegenheit hatte, in den USA an Community Language Learning-Workshops teilzunehmen, erklaert Herkunft und Ziele dieser von Charles A. Curran entwickelten alternativen Methode. Als charakteristisch stellt sie die Lernerzentrierung, das humanistisch gepraegte, eher kooperative als konkurrierende Zusammenwirken heraus. Dabei werden fuenf Stufen im Sprachlernprozess unterschieden, die von der totalen Abhaengigkeit von den fremdsprachlichen Faehigkeiten des Lehrers bis zu einer "erwachsenen" Phase reichen, in welcher der Lerner bereits ueber gute Sprachkenntnisse verfuegt, aber noch immer Hilfe seitens des Lehrers akzeptiert, soweit sie idiomatische Wendungen und feinere sprachliche Differenzierungen betrifft. Das in elf Punkten erklaerte konkrete Verfahren, dessen Vorzuege detailliert aufgelistet sind, kann auch als Ergaenzung im kommunikativ orientierten Unterricht eingesetzt werden. Um auch skeptischen Lehrern den Entschluss zu erleichtern, einen Versuch mit Community Language Learning (CLL) zu starten, werden haeufig vorgetragene Einwaende widerlegt. Eine schriftlich fixierte Tonbandaufnahme als Beispiel aus dem Anfaengerunterricht und eine kurze Bibliographie sind im Anhang beigegeben.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zielsprache Englisch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: