Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Galazzi-Matasci, Enrica; Pedoya, Elisabeth
Titel: Et la pédagogie de la prononciation.
Quelle: In: Le Français dans le monde, 23 (1983) 180, S. 39-44     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0015-9395
Schlagwörter: Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Übung; Lehrwerk; Unterrichtsmaterial; Fonetik; Fonologie; Ausspracheschulung; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Intonation
Abstract: Die Ausspracheschulung im Fremdsprachenunterricht wird in kommunikativ orientierten neueren Lehrwerken oft vernachlaessigt, obwohl sie sehr zur Sprechkompetenz beitragen koennte. Diese Problematik wird an Hand eines Vergleichs dreier Lehrwerke fuer Erwachsene ("Archipel 1", "Sans Frontières", "Cartes sur table") aufgezeigt. "Archipel 1" setzt den Schwerpunkt auf die Einuebung prosodischer Strukturen, beruecksichtigt jedoch kaum die Aussprache einzelner Phoneme. "Sans Frontières" konzentriert sich auf die Intonation und auf Phoneme. "Cartes sur table" vernachlaessigt Ausspracheuebungen fast voellig. Die Autorinnen schlagen vor, die Ausspracheschulung von den Lernerbeduerfnissen abhaengig zu machen. Ein Minimalprogramm ("approche minimaliste"), mit Einuebung der Intonation und der wichtigsten Phonemoppositionen, soweit sie fuer die Kommunikation wichtig sind, soll fuer Nicht-Fachleute benutzt werden, ein Maximalprogramm ("approche maximaliste") mit moeglichst vollstaendiger Beruecksichtigung der spezifischen Merkmale des phonologischen Systems der Fremdsprache, fuer professionelle Fremdsprachenlerner.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: