Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Driesch, G.; Marner, H.
Titel: Bilder im Englischunterricht. Vorteile und Funktionen im Schuelerurteil.
Quelle: In: Englisch., 18 (1983) 3, S. 101-105     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Abbildungen; Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0013-8185
Schlagwörter: Statistische Auswertung; Didaktische Grundlageninformation; Foto; Lehrwerkanalyse; Semantisierung; Landeskunde; Illustration; Zeichnung; Effizienz; Leistungsmessung
Abstract: Die Autoren betonen, dass der Einsatz von Bildern sprachlernpsychologisch sinnvoll, motivational notwendig und methodisch hilfreich ist. Um dem Lehrer die Ueberpruefung zu erleichtern, ob die von ihm ausgewaehlten Bilder fuer den beabsichtigten Zweck geeignet sind, stellen sie jeweils einen Kriterienkatalog fuer die Bereiche "Bedeutungsvermittlung", "Verstaendnishilfe", "Uebungssteuerung", "Transfer", "Landeskunde" und "Leistungskontrolle" zusammen. Aufschluss ueber die Sehgewohnheiten der Schueler geben im Anschluss daran die Ergebnisse einer Befragung von 62 Hauptschuelern des 7. Schuljahres zu den bevorzugten bilddidaktischen Elementen. Am beliebtesten waren Comics. Darauf folgten Zeichnung, Photo, Cartoon und Collage. Die Schueler entschieden sich vor allem fuer Bilder, die durch Stilmittel wie gestische Uebertreibung und Bewegung auffielen. Obwohl sie von der Darstellungsart her grundsaetzlich realitaetsnahe Photos bevorzugten, gaben sie der Zeichnung den Vorrang, wenn es darum ging, den Bildinhalt zu versprachlichen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Englisch." besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: