Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Guettler, Gabriele
Titel: Eine Weltstadt sucht ihr Profil. Muenchener Stadtentwicklungskonzepte seit 1945.
Quelle: In: Geographie heute, 8 (1987) 53, S. 12-15
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0721-8400
Schlagwörter: Sachinformation; Erdkunde; Regionalgeografie; Stadtgeografie; Stadtplanung; Großstadt; Bayern; Deutschland-BRD; München
Abstract: Der Wiederaufbau Muenchens nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hatte si d zunaechst an den alten Stadtstrukturen orientiert, es wurde ein Kompromiss zwischen Rekonstruktion und Neubau gesucht. Die Ausdehnung der gewerblichen Wirtschaft, das Anwachsen der Bevoelkerung und die Verkehrsprobleme erforderten eine Neuorganisierung der Siedlungsstruktur, die sich nicht auf den Stadtkern konzentrieren durfte. Die Verkehrslawine drohte die Stadt zu ersticken, weshalb 1975 das Konzept einer polyzentrischen Stadtentwicklung erarbeitet wurde. Der juengste Stadtentwicklungsplan reagierte auf die Veraenderungstendenzen in der Bevoelkerungsentwicklung.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographie heute" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: