Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Glogauer, Werner
Titel: Emotionalisierung Jugendlicher durch Musikvideos.
Quelle: In: Musik & Bildung, 19 (1987) 10, S. 759-764     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Empirische Untersuchung; Affektive Entwicklung; Beeinflussung; Film; Medienforschung; Musikfilm; Videoclip; Sekundarbereich; Sachinformation; Kunst; Visuelle Kommunikation; Musik; Musiksoziologie; Popmusik; Freizeitverhalten; Jugendlicher
Abstract: Zunaechst wird ein knapper Ueberblick ueber Forschungen zu emotionalen Wirkungen von Fernsehen, Video, Kinofilmen und Computerspielen gegeben. Der Autor untersucht dann die Emotionalisierung durch Musikfilme und - videos; die Gruende fuer deren enorme Anziehungskraft auf Jugendliche (vor allem Maedchen) werden naeher beleuchtet. Wichtige Ergebnisse einer Untersuchung mit 382 Realschuelern zum gleichen Thema werden dargestellt, in der standardisierte und offene Verfahren angewandt wurden. Als wichtigste Gefuehlserlebnisse nennen die Jugendlichen speziell bei Musikfilmen und -videos Freude, Vergnuegen, Identifikation und Sympathie zu den Darstellern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: