Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rivers, Wilga M.
Titel: Hearing and comprehending.
Quelle: In: English teaching forum, 8 (1980) 4, S. 16-19     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0425-0656
Schlagwörter: Kommunikationswissenschaft; Test; Didaktische Grundlageninformation; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Englisch
Abstract: Die Autorin definiert den Unterschied zwischen Hoeren und Verstehen als einen kreativen Prozess, der beim reinen Vernehmen der linguistischen Mittel beginnt (Hoeren) und den situationellen Kontext sowie die Intentionen des Sprechers (Verstehen) sukzessive miteinbezieht. Letzteres erfolgt in Abhaengigkeit von einem weitlaeufigen "Recognition Vocabulary" und basiert zusaetzlich auf der Kenntnis eines landeskundlich bedingten "Schaltplanes" (Script) der Sprecherintentionen. Aus der Analyse des Hoerverstehensprozesses werden Konsequenzen fuer den Testvorgang abgeleitet. Neben rein linguistischen Fertigkeiten muss auch die Faehigkeit bewertet werden, interpretative Schlussfolgerungen aus Texten zu ziehen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "English teaching forum" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: