Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Richard, Christian
Titel: Activités d'expression dramatique et enseignement des langues.
Quelle: In: Le Français dans le monde, 20 (1980) 155, S. 19-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0015-9395
Schlagwörter: Spontanes Sprechen; Didaktische Grundlageninformation; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Darstellendes Spiel; Dramapädagogik; Erfahrungsbericht
Abstract: An Hand von zwei Beispielen zeigt der Verfasser, wie man unter Zuhilfenahme darstellerischer Ausdrucksmittel im Unterricht die sprachliche Kompetenz von Schuelern im Fremdsprachenunterricht foerdern kann. Den Ausgangspunkt zu diesem Erfahrungsbericht bildeten Lehrbuchtexte oder erlebte Theatervorstellungen. Nach einer Phase der Nachahmung von vorgegebenen Sketchen gelangten die Schueler dann dahin, selbstverfasste oder spontane Sketche darzustellen. Der Autor plaediert dabei auch fuer eine Lehrerausbildung, die die Moeglichkeiten schwerer darstellerischer Ausdrucksmittel im Unterricht beruecksichtigt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: