Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Neubert, Gottfried
Titel: Eigennamen als Bestandteil von Benennungen.
Quelle: In: Deutsch als Fremdsprache, 17 (1980) 6, S. 331-336
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0011-9741
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Sprachliche Korrektheit; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Fachsprache
Abstract: In den Fachsprachen begegnen uns haeufig Benennungen mit einem Eigennamen (in der Regel, um den Erfinder zu kennzeichnen und zu wuerdigen), z. B. Yagi-Antenne. Diese Wortbildungen widersprechen dem Streben nach Selbstdeutigkeit, sie sind wenig motiviert und verfuegen ueber mangelnde Systembeziehungen. Das bedeutet, mit dementsprechenden Wortbildungen ausserhalb der fachsprachlichen Kommunikation massvoll umzugehen. Zu diesem Ergebnis gelangt auch eine Umfrage unter Technikern, der zu entnehmen ist, dass der Eigenname als Wortbildungselement der Fachsprachen konkurrierenden Bedeutungsstrukturen gegenueber bevorzugt wird, weil ihn der Fachmann als ausreichend motiviert betrachtet.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: