Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mueller, Richard M.
Titel: Probleme der grammatischen Regel.
Quelle: In: Der fremdsprachliche Unterricht, 14 (1980) 54, S. 115-123     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2207
Schlagwörter: Grammatik; Grammatikstoff; Grammatikunterricht; Fremdsprachenunterricht; Regel
Abstract: Festgestellt wird, dass fremdsprachliche Schulgrammatiken zur direkten Kontrolle von Sprachaeusserungen geeignet sein muessen und daher im wesentlichen aus allgemeinen Aussagen darueber, was in einer Sprache unter welchen Bedingungen richtig ist, bestehen. Diese Regeln sollen im Idealfall lernbar sein in dem Sinn, dass sie eine Sprache eindeutig und widerspruchsfrei definieren. In der Praxis gelingt jedoch nur eine Annaeherung an diese Forderung. Fuer die - eingeschraenkte - Verwirklichung dieser Forderung werden neue Vorschlaege gemacht: u. a. wird die Kategorie der "falschen, aber produktiv fehlerfesten Regel" vorgestellt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: