Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Fricke, Dietmar
Titel: Modell-Analysen zeitgenoessischer Chansons im Franzoesischunterricht. Ausgefuehrt am Beispiel der "parole féminine".
Quelle: In: Die Neueren Sprachen, 79 (1980) 3, S. 270-292     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Noten; Tabellen
Sprache: deutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3576; 0342-3816
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Französisch
Abstract: Der Autor vertritt die Ansicht, dass das Chanson als literarische Gattung im Fremdsprachenunterricht einen festen Platz haben sollte. Zur 'parole féminine' werden vier zeitgenoessische franzoesische Chansons vorgestellt und kritisch besprochen: Hélène Martin: "Liberté-femme"; Francesca Solleville: "Demande aux femmes"; Claire. "Diogène" und Catherine Ribeiro: "L'infinie tendresse". Die musikalische Kommunikation, als ein integrales Moment bei der Rezeption des Chansons, wird in die Interpretation einbezogen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: