Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Babalova, L. L.
Titel: Ob upotreblenii sojuzov "i", "a","no" v sloznom predlozenii.
Gefälligkeitsübersetzung: Ueber den Gebrauch der Konjunktionen "i","a","no" im Satzgefuege.
Quelle: In: Russkij jazyk za rubezom, (1980) 4, S. 57-62     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken
Sprache: russisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0036-0384; 0131-615x
Schlagwörter: Bewusstmachung; Korrektur; Didaktische Grundlageninformation; Grammatik; Syntax; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Beschreibung
Abstract: Der Gebrauch der einander relativ nahestehenden Konjunktionen "i", "a", "no" bereitet Auslaendern Schwierigkeiten, da in ihrer Muttersprache eintsprechende Aequivalente ganz fehlen oder diese sich funktional von den russischen Elementen unterscheiden. Die Autorin geht diese Frage unter folgenden Gesichtspunkten an: Bedeutungen und Bedeutungsvarianten der einzelnen Konjunktionen, lexikalische Indikatoren und Umgebung, aktuelle Gliederung, Faelle der Austauschbarkeit und daraus folgende Konsequenzen sowie Faelle, in denen kein Austausch stattfinden kann.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Russkij jazyk za rubezom" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: