Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Armaleo-Popper, Lore
Titel: Lesen und Uebersetzen. Irrungen und Wirrungen in der Unterrichtspraxis.
Quelle: In: Zielsprache Deutsch, (1980) 1, S. 11-16     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5864
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Unterricht; Deutsch; Fremdsprachenunterricht; Übersetzung; Lesen
Abstract: Die differenzierten Beziehungen und Unterschiede zwischen Lesen und Uebersetzen werden zunaechst abgeklaert, darauf wird der Konflikt zwischen beiden auf didaktischem Gebiet untersucht. Die Technik des Leseverstaendnisses wird beschrieben, wobei die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade von Texten aus der Naturwissenschaft und den Geisteswissenschaften eine Rolle spielen. Die in der Unterrichtspraxis nur schwer herzustellende saubere Trennung zwischen verstehendem Lesen und woertlichem Uebersetzen, fuehrt, so meint die Autorin, immer wieder zu Verwirrungen seitens der Lernenden. Die Erfassung eines Satzes dienen vor allem wiederholtes Lesen und Assoziationen, die zur Entschluesselung verhelfen. Der Verlauf der Entschluesselungstechnik wird graphisch verdeutlicht. Der Stellenwert des Uebersetzens im Unterricht mit Studenten wird eigens untersucht, die bereits erfolgte Bewaehrung von getrennten Lese- bzw. Uebersetzungskursen herausgestellt. Das Uebersetzen erweist sich als verzoegernder Faktor beim Erwerb des Leseverstaendnisses.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zielsprache Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: