Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Tobin, Yishai
Titel: Linguistic theories and reading German. Applying two linguistic theories to improve reading comprehension in German.
Quelle: In: IRAL : International review of applied linguistics in language teaching, 22 (1984) 2, S. 95-108     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprache: englisch; deutsche Zusammenfassung; französische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0019-042x
Schlagwörter: Inhaltsanalyse; Didaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Deutsch; Funktionale Grammatik; Kasusgrammatik; Linguistische Theorie; Morphologie; Textarbeit; Fremdsprachenunterricht; Lesen
Abstract: Elemente aus Fillmores Kasusmodell und dem von William Diver in Gemeinschaft mit David Zubin entwickelten Modell einer nicht- transformationellen, sondern funktionellen Form-Inhaltsanalyse werden eklektisch in einem praktischen Verfahren zusammengefasst, dessen Ziel in der Verbesserung des Leseverstehens fortgeschrittener Lerner des Deutschen als Fremdsprache besteht. Die Luecken des Kasusmodells (unbestimmte Zahl der Kasus; unbestimmte Funktion der Praepositionen; offene Bedeutung der Kasus) werden dabei durch die Verwendung des "Participation System" (Zuschreibung relativer Rollen fuer Beteiligte an einem Ereignis) geschlossen. Das geschilderte Verfahren verhindert, dass Saetze linear und mit Hilfe der Lexikonbedeutungen einzelner Woerter angegangen werden; an einigen Beispielen ist es erlaeutert.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: