Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Bemmerlein, Anton (Hrsg.)
Titel: La novela española contemporánea. (Themenheft).
Quelle: In: Hispanorama, (1990) 55, 163 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Abbildungen; Originaltexte; Tabellen; Vokabular
Sprache: spanisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0720-1168
Schlagwörter: Kultur; Unterrichtsmitschau; Zeitschrift; Austauschlehrer; Didaktische Grundlageninformation; Anfangsunterricht; Computer; Computerunterstützter Unterricht; Lehrmaterial; Idiomatik; Fremdsprachenunterricht; Spanisch; Landeskunde; Geschichte (Histor); Kulturkunde; Rezension; Fachverband; Ausland; Baskenland; Deutschland; Katalonien; Lateinamerika; Spanien
Abstract: Eingangs enthaelt das Heft einen Programmvorschlag fuer die VIII. Jornadas Hispánicas 1990 vom 26.10. bis zum 28.10.1990 in Weilburg mit dem Thema "Spanien und Europa". Der Schwerpunkt dieser Ausgabe hat den Titel "Enfoque: La novela española contemporánea", der von insgesamt acht Autoren, teils mit mehreren Beitraegen, beleuchtet wird: Rosario Salas de Hickmann, "50 años de novela española (1940-1980)"; Gonzalo Torrente Ballester, "Diversas formas de mito en mi obra"; Carmen Martín Gaite, "El escepticismo en la novela española de postguerra"; José María Guelbenzu, "Un espacio para la lectura"; Jochen Heymann, "La escritura del cine y la escritura del jazz: El invierno en Lisboa, de Antonio Muñoz Molina"; Montserrat Mullor-Heymann, "Rollenspiele: Alvaro Pombo, El héroe de las mansardas de Mansard"; Axel Mahlau, "Bernardo Atxaga: Obabakoak - el día en que la literatura vasca prescindió de su epíteto". Darueber hinaus bietet das Heft Informationen ueber Mitgliederbewegungen und - versammlungen sowie ueber Tagungen und Kongresse. Der Beitrag von B. Voigt gibt einen Ueberblick zur Entwicklung des Faches Spanisch an den Schulen der Bundesrepublik Deutschland. Der Artikel ueber das "Baskenland und Katalonien: Die ungeloeste spanische Frage" und der "Bericht ueber einen Hospitationsaufenthalt in Grado" vermitteln einen Eindruck ueber aktuelle allgemeinpolitische und bildungspolitische Entwicklungen. Fuer den Bereich Lateinamerika gibt es neben Buchbesprechungen hauptsaechlich zwei Beitraege: R. Huhla, "Perspektiven und Standpunkte zum Kolumbusjahr"; W. A. Luchting, "Borges ueber die Gringos". Im unterrichtspraktischen Teil sind folgende Artikel besonders hervorzuheben: K.- H. Anton, "Kursorganisation im Spanischunterricht"; M. R. Hickmann, "Una primera clase de español"; M. Walter, "Computer im Unterricht".
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Hispanorama" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: