Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Dressler, Wolfgang U. (Hrsg.); Gerbert, Manfred (Mitarb.); Reinecke, Werner (Mitarb.); Schleusener, Klaus (Mitarb.); u.a.
Titel: (Themenheft).
Quelle: In: Fachsprache, 4 (1982) 4, S. 157-203     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprache: deutsch; englisch; französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0256-2510
Schlagwörter: Zeitschrift; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Semantik; Umgangssprache; Fremdsprachenunterricht; Bibliografie; Fachsprache; Indien
Abstract: Die Motivation fuer die Veroeffentlichung des Artikels von Werner Reinecke, "Skizzen zu einer Theorie des Spracherwerbs" auf den Seiten 158 bis 173 dieser den Fachsprachen gewidmeten Zeitschrift sieht der Verfasser selbst in der Tatsache, dass die Gesetzmaessigkeiten des Sprach- , insbesondere des Fremdsprachenerwerbs im fachsprachlichen ebenso gut wie im anders bestimmten Fremdsprachenunterricht zu erforschen sind. Die hier vorgelegte Theorie des Fremdsprachenunterrichts verfuegt ueber drei Bestandteile (Theorie des Spracherwerbs; Didaktik des Fremdsprachenunterrichts und Methodik der Einzelsprachen) und postuliert generell die multifaktorielle Bedingtheit der Spracherwerbsszene. Der folgende, von Manfred Gerbst geschriebene Artikel ("Semantische Analyse fachsprachlicher Satzgefuege", S. 174 - 180) benutzt Belege aus vier Jahrhunderten, um ueber die semantischen Eigenschaften der Fachsprache zu jenen Charakteristika zu gelangen, die fachlichen Sprachgebrauch ausmachen. Die unter Mitarbeit von Raj Gopal entstandene, "Probleme der Integration von Fachsprache und Umgangssprache (Am Beispiel des Deutschunterrichts am Indian Institute of Technology in Madras/Indien. Werkstattbericht"), S. 187 - 190, behandelnde Arbeit von Klaus Schleusener ist ein Erfahrungsbericht, in dem die Notwendigkeit eines geeigneten Lehrbuchs fuer diese Zwecke aufgezeigt wird. Die "Kleine Bibliographie fachsprachlicher Untersuchungen" erscheint auf den Seiten 193 bis 202 in ihrer sechsten Fortsetzung.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fachsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: