Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Davies, Graham
Sonst. Personen: Higgins, John (Mitarb.)
Titel: Computers, language and language learning.
Quelle: London: Centre for Information on Language Teaching and Research (1982), VIII, 87 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Information guide / Centre for Information on Language Teaching and Research (London). 22
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen; Adressen; Glossar
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie
ISBN: 0-903466-54-6
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Übungsform; Computerunterstützter Unterricht; Lehrmaterialentwicklung; Englisch; Autorensprache; Softwareanalyse; Glossar; Situationsbericht; BASIC; Vereinigtes Königreich
Abstract: In dieser Einfuehrung fuer englische Sprachlehrer erfahren die besonderen Verhaeltnisse Grossbritanniens sowohl in Hinsicht auf den Hard- und Softwaremarkt als auch mit Blick auf die Forschungslage besondere Beruecksichtigung, aber die wesentlichen Aussagen sind auf andere Laender uebertragbar. Der an CAI (Computer Assisted Instruction) Interessierte wird in sechs Kapiteln mit dem Stellenwert des (micro) computerunterstuetzten Sprachunterrichts vertraut gemacht und in die grundlegenden Uebungstechniken eingefuehrt. Ein Kapitel ueber den Einsatz des Computers im Englischunterricht ist im wesentlichen der Versuch, eine Uebungstypologie zu erstellen. Vorhandene Software (Apfeldeutsch, ATARI- Kurse fuer Franzoesisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch, CLEF (Computer Assisted Learning Exercises for French)) sowie die sogenannten "Authoring Packages" und "Authoring Languages" zur Erstellung eigenen Materials findet man ausfuehrlich erlaeutert, waehrend der ambitionierte Lehrer auf die Erlernung von BASIC verwiesen wird, weil nur so ein groesserer Programmierkomfort zu erzielen ist. Auch das abschliessende Kapitel mit seinen Empfehlungen zur Anschaffung von Hardware laesst sich mit Abstrichen auf die deutsche Situation uebertragen. Im Anhang findet sich eine Auswahlbibliographie und ein Glossar zur Bewaeltigung des Fachjargons.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: