Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: Le Bescherelle
Titel: L'art de l'orthographe. Les 26 pièges de l'orthographe. Lexique de 2000 homonymes. Dictionnaire orthographique.
Quelle: Paris: Hatier (1980), 191 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Le Bescherelle. 2
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie
ISBN: 2-218-06975-X
Schlagwörter: Homonymie; Ausspracheschwierigkeit; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Rechtschreibung; Nachschlagewerk
Abstract: Das Buch ist als Band 2 in der Reihe "Becherelle" erschienen, die ausserdem die Baende "L'art de conjuger" und "L'art de bien ecrire" enthaelt, um dem Franzoesischlehrer Hilfen bei der Bewaeltigung der haeufigsten Fehlerquellen an die Hand zu geben. Es bietet eine Auflistung von Gruenden fuer Schwierigkeiten bei der Orthographie, eine nach Problemfeldern (z. B. die Schreibweise "stummer" Buchstaben, die Wahl zwischen verschiedenen Schreibweisen desselben Lautes, die Verdoppelung von Konsonanten, die Akzente) geordnete Aufstellung haeufig falsch geschriebener Woerter, ein Verzeichnis von Homonymen sowie ein orthographisches Woerterbuch mit 17.000 Eintraegen. Hier fehlen allerdings die Verben, da diese im Band 1 des "Becherelle" aufgenommen sind.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: