Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Anweiler, Oskar (Hrsg.); Ewert, Otto (Hrsg.); Frey, Karl (Hrsg.); u.a.
Titel: Information und Dokumentation im Bildungsbereich. (Themenheft).
Quelle: In: Bildung und Erziehung, 35 (1982) 1, 111 S.
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Adressen; Literaturangaben; Tabellen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0006-2456
Schlagwörter: Erziehungswissenschaft; Medienverbund; Zeitschrift; Didaktische Grundlageninformation; Politik; Erwachsenenbildung; Bibliografie; Übersicht; Dokumentation; Information; Deutschland-BRD; Österreich
Abstract: Die Autoren dieses Themenheftes informieren ueber die innerhalb der Bundesrepublik Deutschland betriebene Informations- und Dokumentationsarbeit im Bildungsbereich, wobei gelegentlich, insbesondere aber in den Artikeln von Klaus Hasemann, einem Bonner Ministerialbeamten und Leopoldine Swoboda, Leiterin des oesterreichischen Dokumentationssystems Erwachsenenbildung, die europaeisch/internationale Zusammenarbeit anklingt. Berichtet wird ueber die Bemuehungen einer Vielzahl von im Bildungsbereich ansaessigen Dokumentationszentren zu verschiedenen Sachfeldern (Medien; Erwachsenenbildung; Religionspaedagogik; Bildungsforschung) Probleme der Evaluation von Informationssystemen und der Benutzerforschung werden angesprochen. Karl Frey stellt abschliessend die historischen Motive fuer die Einrichtung von "ministeriumsnahen wissenschaftlichen Instituten" der Bundeslaender dar und zeigt, dass mit ihnen neue Verhaeltnisse im Bildungssystem mit Bezug auf Kompetenz, Machtverteilung und Innovationspotential geschaffen worden sind. Die Institutsadressen sowie die Adressen der im "Dokumentationsring Paedagogik" (DOPAED) zusammengeschlossenen Institute ermoeglichen es dem Leser, bei Bedarf Fachinformationen gezielt einzuholen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Bildung und Erziehung" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bildung und Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: