Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Motsch, Wolfgang
Titel: Sprechaktanalyse - Versuch einer kritischen Wertung (1).
Quelle: In: Deutsch als Fremdsprache, (1984) 6, S. 327-334
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben 13
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0011-9741
Schlagwörter: Kommunikationswissenschaft; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Grammatik; Lexik; Linguistik; Semantik; Fremdsprachenunterricht
Abstract: Umfassende sprachwissenschaftliche Arbeit darf sich nicht auf Grammatik beschraenken. Sie muss untersuchen, welche Art von Kontextwissen das grammatische Wissen ergaenzt und wie diese beiden Wissensarten in aktuellen Sprecheraeusserungen zusammenwirken. Die sogenannte pragmatische Wende in der Sprachwissenschaft Ende der 60er Jahre hatte zwei Folgen: eine radikale Abwendung von der Grammatikforschung, der "Systemlinguistik", und die Hinwendung zu Fragestellungen, die das Zusammenwirken von Grammatik und anderen Gebieten der Sprachforschung betreffen, z. B. die Untersuchung der Eigenschaften sprachlichen Handelns. Letzterem wendet sich der Autor zu, indem er die Sprechakttheorie J. L. Austins erlaeutert. Drei Fragen sind dabei zu klaeren: 1. Fuer welche sprachwissenschaftlichen Probleme liefern nichtsprachwissenschaftliche Zugaenge Voraussetzungen? 2. Welche Fragestellungen dieser Zugaenge entsprechen nicht den sprachwissenschaftlichen Zielstellungen? 3. Welche aus sprachwissenschaftlicher Sicht notwendigen Probleme werden in solchen Zugaengen vernachlaessigt? Der Beitrag wird fortgesetzt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: