Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Morsly, Dalila
Titel: La langue étrangère. Réflexion sur le statut de la langue française en Algérie.
Quelle: In: Le Français dans le monde, 24 (1984) 189, S. 22-26     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0015-9395
Schlagwörter: Kommunikationswissenschaft; Didaktische Grundlageninformation; Soziolinguistik; Sprachverhalten; Sprachstatistik; Französisch; Arabisch; Bilingualismus; Muttersprache; Sprachpolitik; Fachsprache; Algerien
Abstract: Die Verfasserin skizziert den Status der franzoesischen Sprache in Algerien angesichts des nachkolonialen Arabisierungsprozesses. Trotz einer Reduktion seines Einflussbereiches hat das Franzoesische in bestimmten Bereichen der Kommunikation noch grosse Bedeutung (Massenmedien, Literatur, wissenschaftliche Fachliteratur, Alltagskommunikation im Bereich der hoeheren Schulen). Gleichzeitig versuchen Regierung und Verwaltungsapparat, die Bedeutung des Franzoesischen durch entsprechende Terminologie ("La langue étrangère" statt "langue seconde") zu minimalisieren.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: