Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: Hessisches Institut fuer Lehrerfortbildung (Fuldatal). Hauptstelle Reinhardswaldschule
Titel: Faschismus in der Region. Ruestungsindustrie u. Zwangsarbeit in Allendorf.
Quelle: Fuldatal: Hessisches Inst. fuer Lehrerfortbildung (1990), 73 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Ergebnisse regionaler Lehrerfortbildung in Hessen. Aussenstelle Marburg
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie; Graue Literatur
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Regionalgeschichte; Nationalsozialismus; Politische Bildung; Materialsammlung; Rüstungsindustrie; Zwangsarbeiter; Graue Literatur; Hessen
Abstract: Die Dokumentensammlung zur Ruestungsindustrie in Allendorf (heute: Stadtallendorf) kann im Unterricht eingesetzt werden, um zu verdeutlichen, dass es auch in der Region, in der wir leben, Menschen gab, die unter der nationalsozialistischen Herrschaft leiden oder sterben mussten. Der faschistische Staat brauchte zum Ausgleich der massenhaften Einberufung zum Militaer Arbeitskraefte. Da Frauen aufgrund ideologischer Hemmnisse nur bedingt einsatzfaehig waren, versuchte man den Mangel zunaechst durch Kriegsgefangene zu beheben. Seit 1940 wurden systematisch Zwangsarbeiter aus Osteuropa rekrutiert; bis zu 5 Millionen Menschen mussten unter elenden Bedingungen Arbeitsdienste leisten. Anhand der Dokumente lassen sich die Zusammenarbeit von Industrie und dem nationalsozialistischen Regime, die rassistische Ideologie, die Bedeutung des von Goebbels eingefuehrten Begriffs "Vernichtung durch Arbeit", die Behandlung der Kriegsgefangenen und KZ- Insassen sowie andere Auswirkungen der faschistischen Ideologie erarbeiten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ruestungsindustrie und Zwangsarbeit in Allendorf.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: