Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Diedrich, Manfred; Jenzen, Uwe; Puehn, Egon
Titel: Das Betriebspraktikum.
Quelle: In: alma : Arbeitslehre-Materialien, (1987) 24, S. 2-43     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Text; Bild; Unfallverhütung; Berufspädagogik; Berufsorientierung; Betriebspraktikum; Problem; Richtlinien; Situation
Abstract: Dem Betriebspraktikum kommt im Rahmen der beruflichen Bildung eine wichtige Funktion zu. Es vermittelt die Theorie mit der Praxis und hilft dem Schueler bei der Bildung angemessener Urteile und bei der Entscheidung fuer einen Beruf. Daher bedarf das Praktikum einer genauen Planung, die diese Lernziele effektiv unterstuetzt. Der vorliegende Artikel zeigt, wie man das Praktikum sinnvoll plant, durchfuehrt und letztlich gewinnbringend auswertet. Ein umfangreicher Fragen- und Beobachtungskatalog, der strukturiert ist in Thema, Ziel, Methode und Medien, hilft bei der Organisierung aller drei Phasen. Danach folgt die Darstellung der Unterrichtseinheiten zu den Themen: Unfallverhuetung/ Unfallschutz, Problemsituationen im Praktikum, Methoden der Informationsbeschaffung. Diese Einheiten sind wiederum gegliedert nach Themen, Ziel, Methode und Medien. Die Unterrichtselemente der Einheit "Unfallschutz" gehen von der Situation im Werkunterricht aus, die zur Frage der Unfallverhuetung in der Arbeitswelt fuehrt. Die Einheit "Problemsituationen" hilft dem Praktikanten auch bei der Aneignung wichtiger rechtlicher Informationen. Skizzen und Arbeitsboegen unterstuetzen die Organisation des Praktikums und zeigen darueber hinaus das richtige Umgehen mit Werkzeugen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Betriebspraktikum: Vorbereitung, Durchfuehrung, Auswertung, Unfallverhuetung/-schutz u.a.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: