Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hansen, Lynne
Titel: Field dependenceindependence and language testing: Evidence from six Pacific Island cultures.
Quelle: In: TESOL quarterly, 18 (1984) 2, S. 311-324     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0039-8322
Schlagwörter: Statistische Auswertung; Intelligenz (Psy); Psychologie; Cloze-Test; Testauswertung; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Didaktische Grundlageninformation; Experiment; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Ozeanien
Abstract: In einem Experiment mit 286 Versuchspersonen aus sechs verschiedenen Kulturkreisen ging die Autorin der These nach, dass die Ergebnisse im Cloze-Test mit der Feldabhaengigkeits-Feldunabhaengigkeitsproblematik in Zusammenhang stehen koennen. Wenn Mitglieder bestimmter Kulturkreise einen groesseren Anteil an Feldabhaengigkeit aufweisen als normal, koennen die von ihnen erzielten Ergebnisse aus einem Cloze-Test nicht fuer die Eingruppierung in den Lernverband herangezogen werden, weil Feldabhaengigkeit die Ergebnisse im Cloze- Test mindert. In Uebereinstimmung mit frueheren Untersuchungen wurde zwar gefunden, dass das ueber alle Teilnehmer gemittelte Ergebnis im Cloze positiv mit Feldunabhaengigkeit korrelierte. Nach Auffassung der Autorin sprechen aber verschiedene Faktoren dagegen, dass ein kulturuebergreifender Zusammenhang zwischen kognitivem Stil und Cloze-Testergebnissen besteht. Zwischen den Kulturkreisen gab es naemlich nicht unerhebliche Unterschiede. So zeigte sich, dass Hawaiianer viel feldunabhaengiger waren als die uebrigen Versuchspersonen aus Samoa, Tonga, Fiji oder Tahiti. In Hawaii trat auch nicht der sonst ueberall beobachtbare Effekt auf, dass Maenner feldunabhaengiger waren als Frauen. Darueber hinaus liess sich zeigen, dass positive Korrelationen zwischen kognitivem Stil und Cloze- Testergebnis nur in den unteren Leistungsgruppen auftraten.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "TESOL quarterly" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: