Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Homagk, Fritz; Keune, Dorothea
Titel: Rechnen auf einem Positionsbrett. Materialgestuetzter Unterricht: Handelndes Rechnen mit endl. Dezimalzahlen.
Quelle: In: Schulpraxis, 10 (1990) 2-3, S. 52-58     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0720-8634
Schlagwörter: Förderstufe; Lernen; Didaktik; Handlungsorientierung; Operatives Prinzip; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Dezimalbruch; Grundrechenart; Mathematik; Mathematikunterricht; Multiplikation; Rechnen; Bauanleitung; Grafische Darstellung; Modell
Abstract: Ein Positionsbrett besteht aus einer rechteckigen Unterlage (DIN-A3) aus Holz oder Pappe, auf die nebeneinander, durch einen Mittelstrich getrennt, zwei schachbrettartig angeordnete Systeme aus Quadraten mit 5 Zeilen und 4 Spalten gezeichnet sind, so dass ein Gesamtsystem aus 5 Zeilen und 8 Spalten entsteht. In einer Zeile koennen dann durch kleine Kreisflaechen Dezimalzahlen visualisiert werden, die bis zu vier Stellen vor und nach dem Komma aufweisen; das Komma wird hierbei durch den Mittelstrich symbolisiert. Im vorliegenden Beitrag ist ausfuehrlich beschrieben, wie mit einem solchen Positionsbrett im Foerderstufenunterricht Dezimalzahlen dargestellt sowie Addition, Subtraktion und Multiplikation von Dezimalzahlen transparent gemacht werden koennen. Auf die Moeglichkeit, Divisionen mit dem Positionsbrett durchzufuehren, ist unter Literaturangabe hingewiesen. Eine detaillierte Bauanleitung und dreizehn Abbildungen zur Verdeutlichung der beschriebenen Rechenverfahren liegen bei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: