Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hoegermann, Christiane
Titel: Populationsdynamik und Gendrift - Modellexperiment im Biologieunterricht.
Quelle: In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 43 (1990) 5, S. 295-300
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0025-5866
Schlagwörter: Experiment; Unterrichtsmaterial; Biologie; Genetik; Populationsgenetik; Ökologie; Modell
Abstract: Populationsdynamische Vorgaenge sind eng mit Veraenderungen im Genpool verknuepft. Jedes Populationsmitglied bringt individuell abweichende Allele in den Pool ein und ermoeglicht so Evolution als Einheit von Mutation, Selektion und Rekombination. Im vorliegenden Beitrag wird ein oekologisch orientiertes Modellexperiment vorgestellt, das es erlaubt, die mit der Populationsdynamik verbundene Gendrift zu verdeutlichen. Hierzu wird ein Schachbrett (entspricht begrenztem Oekosystem) mit Plaettchen in vier Farben (entsprechen Individuen/Genotypen) belegt. Mit Hilfe eines Skatspiels werden dann Individuen abgezogen und hinzugefuegt, wobei auf populationsvergroessernde bzw. - verkleinernde Ereignisse Bezug genommen wird. Geeignete Auswertungen lassen die erfolgte Gendrift deutlich erkennen. Das beschriebene Simulationsexperiment vereinigt den populationsdynamischen Komplex aus der Oekologie mit dem genetisch- evolutionstheoretischen Bereich der Gendrift und fuehrt somit den Schuelern die enge Verknuepfung von Lebensprozessen und biologischen Teildisziplinen vor Augen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Populationsdynamik und Gendrift - Modellexperiment im Biologieunterricht.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: