Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Heusler, Joachim
Titel: Technologie moderner Rechnersysteme.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 39 (1990) 3, S. 23-34     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Sachinformation; Computer; Fotografie; Informatik; Technologie; Physik; Bedienung; Grafische Darstellung; Datenverarbeitung
Abstract: Der Siegeszug der Mikroelektronik begann mit der Herstellung des ersten integrierten Logikschaltkreises, nachdem es gelungen war, mit Hilfe der Fotolithografie mehrere Transistoren gemeinsam auf einem Siliziumchip unterzubringen. Die Entwicklung der Integration von immer mehr Systemfunktionen auf einem einzigen Baustein mit mehreren 100000 Bauelementen fuehrte zu einer unerwuenschten und immer groesser werdenden Spezialisierung der Bausteine mit entsprechend geringen Stueckzahlen. Um dem entgegenzuwirken wurden verschiedene "Zellenkonzepte" entwickelt. Der Konkurrenzkampf ist bei den Spezialchips besonders ausgepraegt, da in der Phase der Markteinfuehrung die hoechsten Preise erzielt werden. Dabei ist die Gatterlaufzeit im Halbleiter ein weiteres Kriterium fuer die Leistungsfaehigkeit des Rechners. Sie ist in den letzten zwei Jahrzehnten so stark gesenkt worden, dass sie heute vielfach unter der Leistungslaufzeit liegt. Ferner ist der Energieaufwand zurueckgegangen, der zur Bereitstellung einer bestimmten Verarbeitungsleistung notwendig ist.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: