Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hass, Gerhard
Titel: Evolution der Hautleisten und Stammesgeschichte des Menschen.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 39 (1990) 8, S. 43-45     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8382; 0341-8510
Schlagwörter: Evolution; Haut; Humanbiologie; Mensch; Fingerabdruck
Abstract: Nahezu allen Schuelern ist bekannt, dass Fingerabdruecke zur Identifizierung von Menschen herangezogen werden, da die Hautleisten (Papillarlinien, Dermatoglyphen) von Hand oder Fuss jeweils einmalig sind. Im vorliegenden Beitrag wird gezeigt, wie in einem auf Motivation der Schueler angelegten Biologieunterricht Kenntnisse ueber die biologische Evolution des Menschen durch Behandlung der Entwicklung feinmorphologischer Strukturen, wie die der Hautleisten, erweitert, gefestigt und vertieft werden koennen. Vorgestellt werden typische Merkmale der Papillaren, beschrieben ist die Entwicklung der Hautleisten beim Embryo, verglichen werden Papillaren bei Tiergruppen, insbesondere bei Primaten wie auch Hautleistenmuster bei menschlichen Rassengruppen. Behandlungsmoeglichkeiten des Themas im Unterricht sind umrissen, der Erwartungshorizont ist skizziert, methodische Hinweise liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Evolution der Hautleisten und Stammesgeschichte des Menschen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: