Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hagen, Reinhard
Titel: Der Kampf mit der dreifachen Balance.
Quelle: In: Sportpädagogik, 14 (1990) 1, S. 65-67
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-4953
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Motorisches Lernen; Problemorientierung; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Leistungskurs; Einradfahren; Hürdenlauf; Sport; Sportunterricht; Handreichung
Abstract: Die Schueler eines LK Sport setzen sich in der Unterrichtseinheit "Wie erlerne ich eine Bewegung?" mit praktischen Bewegungsproblemen und deren Loesungen auseinander. Hierbei soll sich nicht auf die gaengige Praxis der Bewegungsvermittlung (von aussen analysierte Bewegung und daraus festgelegte Lernschritte) beschraenkt werden. Vielmehr geht es im Sinne eines problemorientierten Vorgehens darum, Bewegungsprobleme als Ausgangspunkt zu nehmen und so den subjektiven Wahrnehmungen der Lernenden zu ihrer Bedeutung zu verhelfen. Bewegungslernen bezieht sich idealtypisch auf zwei verschiedene Formen von Fertigkeiten: 1. Eine im klassischen Sinne eindeutig bestimmbare Zielbewegung und 2. eine Bewegung, bei der es eher um das Beherrschen des Geraetes - nicht in Form von eindeutiger Fertigkeit - geht. Anhand des Huerdenlaufs und des Einradfahrens beschaeftigen sich die Schueler exemplarisch mit beiden Typen, was im folgenden naeher beschrieben wird. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Problemorientiertes Bewegungslernen in einem LK Sport.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: