Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Enders, Bernd; Knolle, Niels
Titel: Der Computer im Musikraum.
Quelle: In: Musik & Bildung, 22 (1990) 5, S. 264-271     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Mediendidaktik; Unterrichtsmaterial; Computermusik; Elektronische Klangerzeugung; Elektronische Musik; Musik; Musikcomputer; Musiktechnologie; Musikunterricht; Synthesizer; Didaktische Erörterung
Abstract: Das in den 70er Jahren eingefuehrte MIDI-System bedeutete eine Revolution in der Entwicklung der modernen Musiktechnologie. Es ermoeglichte eine enge Vernetzung von Computer und Musikinstrument, womit "einerseits der Computer die musikalischen Informationen, die vom Instrument gesendet werden, aufnehmen und verarbeiten kann, andererseits die vom Computer gespeicherten Musikdaten auf umgekehrtem Wege wieder zum Musikinstrument gelangen und so zum Klingen gebracht werden". Die Autoren setzen sich mit den zahlreichen Anwendungsmoeglichkeiten dieser Technik sowohl im musikpraktischen Bereich als auch bei der Vermittlung musiktheoretischer Kenntnisse auseinander und geben einen ueberblick ueber die mit den unterschiedlichen Programmen resp. Geraeten zu erzielenden Wirkungen. Sie nennen die wichtigsten Lernziele und Lernbereiche, die in der Unterrichtspraxis von Relevanz sind. Hierbei unterscheiden sie zwischen neuen Musiktechnologien als "Musikinstrument beim Musikmachen", als "Thema" (hierbei sollten auch soziokulturelle Fragestellungen eroertert werden), als "Medien" und als "Arbeitsmittel". Fuer jeden Bereich fuehren sie konkrete Beispiele an. Eine Betrachtung der sachlichen und personellen Schwierigkeiten, die dem Einsatz der neuen Musiktechnologien im Wege stehen, beschliesst den Artikel.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: