Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Dudek, Peter
Titel: "Bewusste Feinde jeder Ordnung".
Entdeckung der "Halbstarken" und der Lehrlingsverein als eine sozialpaedagogische Antwort.
Quelle: In: Neue Praxis, 20 (1990) 1, S. 25-36
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-9857
Schlagwörter: Geschichtsforschung; Subkultur; Gewalt; Jugendsoziologie; Geschichte (Histor); Arbeiterjugend; Sozialpädagogik; Jugendverbandsarbeit; Jugendhilfe; Lehrling
Abstract: Der Beitrag versucht, die Wege, die die beiden evangelischen Theologen Classen und Schultz eingeschlagen haben, um die damalige Jugendpflege zu veraendern und die "Krise der Jugendarbeit" zu beheben, nachzuzeichnen, indem ihre Entdeckung des "Halbstarken" (Jugendlichen) als einer paedagogischen Figur und ihre Bemuehungen um ein neues Konzept der Jugendpflege mit Arbeiterjugendlichen dargestellt wird. Der Typus des "Halbstarken" wurde von ihnen erstmals literarisch beschrieben, geriet in den 20er und 30er Jahren in Vergessenheit und erhielt in den 50er Jahren bei den sogenannten Halbstarken-Krawallen" wieder Bedeutung.
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Neue Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: