Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Cornelsen, Doris
Titel: DDR-Wirtschaft: Chancen und Risiken.
Quelle: In: Gegenwartskunde, 39 (1990) 1, S. 21-32     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-5875
Schlagwörter: Sachinformation; Politische Bildung; Sozialkunde; Planwirtschaft; Wirtschaft; Wirtschaftsentwicklung; Wirtschaftskunde; Wirtschaftspolitik; Reform; Deutschland-DDR
Abstract: Die Bilanz der jahrzehntelangen Planwirtschaft in der DDR umfasst einen schlechten Zustand der Produktionsanlagen und der Infrastruktur, eine geringe Produktivitaet und eine gesunkene Wettbewerbsfaehigkeit auf den Weltmaerkten. Die Ausreise von Fachkraeften in die Bundesrepublik verschaerft die Wirtschaftslage. Eine grundlegende Wirtschaftsreform zur Einfuehrung einer sozialen Marktwirtschaft muss sich zunaechst auf die Schaffung eines freien Wettbewerbs, der Konvertibilitaet der Waehrung und der Tarifautonomie von Gewerkschaften und Unternehmern sowie auf die Aufhebung der Preisbindung und Preissubventionierung konzentrieren. Daneben muss das gesamte Umfeld auf den Gebieten des Bankwesens, der Finanz- und Steuerpolitik, der Betriebs- und Unternehmensverfassungen veraendert werden. Waehrungsunion und Vereinigung beider deutscher Staaten duerfen nicht als alleinige Problemloesungen angesehen werden. Nur mit erheblichem Kapitalaufwand von seiten der Bundesrepublik kann die Wirtschaftsreform zum Erfolg fuehren.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Gegenwartskunde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: