Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Clasen, Adolf
Titel: Wege zur Anschaulichkeit.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht, 33 (1990) 1+2, S. 4-20     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0002-6670
Schlagwörter: Anschauung; Sachinformation; Hausaufgabe; Arbeitsblatt; Tafelbild; Satzbau; Textarbeit; Latein; Interpretation
Abstract: Anschaulichkeit ist "als Produkt anschauungsbezogenen Unterrichtens" definiert. Ver-Anschaulichung hilft, Texte, die im Zentrum des Lateinunterrichts stehen, besser zu erschliessen. Fuer die Arbeit am Text werden mehrere Beispiele angefuehrt: 1. Vorentlastung (der historische Hintergrund einer Textstelle wird von Schuelern in haeuslicher Vorbereitung ausgeleuchtet); 2. Satzbauplaene (strukturelle Beziehungen und Abhaengigkeiten werden durch die Einrueck- oder Kaestchenmethode hervorgehoben); 3. Interpretationsgraphiken (sie dokumentieren das Ergebnis der Beschaeftigung mit dem Text); 4. Vorstrukturierte Texterschliessung (der Lehrer bereitet ein "Formular" vor, das die Schueler zwingt, den Text der Hausaufgabe strukturiert einzutragen). Weiter wird auf die semantische Veranschaulichung (Gelesenes in der Phantasie bildhaft erstehen lassen), das Verlebendigen (Gelesenes soll in der eigenen Lebenserfahrung ein Echo finden), auf Informieren und Erklaeren, Zeigen und Illustrieren aufmerksam gemacht sowie auf die Moeglichkeit, Texte "quantifizieren" zu lassen ("wie lang war der Heerzug, die Rhonebefestigung?).
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der altsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: