Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Brueckmann, Asmut
Titel: Die Reformation und die Anfaenge der neuzeitlichen Sozialfuersorge. Armut u. Bettelei, Almosen u. Fuersorge zu Beginn d. fruehen Neuzeit.
Quelle: In: Praxis Geschichte, (1990) 3, S. 26-30
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-5374
Schlagwörter: Sozialhilfe; Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Sozialgeschichte; Bild; Wertorientierung; Reformation; Religion; Arbeit; Kursmaterial; Frühe Neuzeit; Entstehung; Wirkung; Deutschland-BRD
Abstract: Die der Materialsammlung vorangestellte Sachinformation schildert, wie es durch den Einfluss der Reformation zur Gruendung staedtischer Armenfuersorge kam. Die zufaellig und spontan geleisteten Almosen im Mittelalter, die in erster Linie dem Seelenheil des Spenders dienen sollten, werden durch Luthers geaenderte Bewertung des Glaubens und der Naechstenliebe in neue, sozialpolitische Bahnen gelenkt. Es entstehen Institutionen auf staedtischer Ebene, die die Beduerftigkeit pruefen und mit erzieherischen Massnahmen und zum Teil mit Arbeitsbeschaffung versuchen, die Betroffenen in die Gesellschaft einzugliedern. Einher mit dieser Entwicklung findet ein gesamtgesellschaftlicher Wertewandel in bezug auf die Beurteilung koerperlicher Arbeit statt. Bettelei wird verboten, oeffentliche Unterstuetzung zur Pflicht. Finanziert wurden die Anfaenge der Sozialfuersorge mit dem freiwerdenden Mitteln durch die Aufloesung der Kloester und kirchlichen Stiftungen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Anfaenge der neuzeitlichen Sozialfuersorge.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: