Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Anstoetz, Christoph
Titel: Kritik und Fortschritt in der Heilpaedagogik.
Quelle: In: Heilpädagogische Forschung, 13 (1987) 2, S. 114-117
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0017-9647
Schlagwörter: Methodologie; Erkenntnisprozess; Kritischer Rationalismus; Wissenschaftstheorie; Sonderpädagogik; Fortschritt; Kritik; Theoretische Schrift
Abstract: Der Beitrag versucht, Ergebnisse des Kritischen Rationalismus (Popper, Albert) fuer die Behindertenpaedagogik fruchtbar zu machen. Zwei grundsaetzliche Annahmen stehen dabei im Vordergrund: Vollkommenheit ist in paedagogischen Problemloesungen unerreichbar. Sinnvoll ist deshalb der Versuch einer Beseitigung von Fehlern und Maengeln in den Vorstellungen durch konsequente Kritik. Voraussetzung dieses erkenntnistheoretischen Vorgehens ist die schaerfere Trennung von Argument und argumentierender Person. Darin wird ein konstruktiver Beitrag zu einer Konsolidierung der Behindertenpaedagogik fuer die naechsten Jahre erblickt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogische Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: