Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Becker, Georg E.; Gonschorek, Gernot
Titel: Das Burnout-Syndrom. Ursachen, Interventionen, Konsequenzen.
Quelle: In: Pädagogik (Weinheim), 42 (1990) 10, S. 10-14
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-422x
Schlagwörter: Erziehungswissenschaft; Burnout-Syndrom; Psyche; Selbsteinschätzung; Lehrer; Supervision; Sachinformation; Belastung; Ursache
Abstract: Im ersten Teil werden moegliche Ursachen fuer das Burnout- Syndrom diskutiert, die sich bei einer Befragung von Ausbildungslehrern und Mentoren der paedagogischen Hochschule der Verfasser herauskristallisiert haben. Angesprochen werden, in der Reihenfolge der Gewichtung, Problemschueler, Schulbuerokratie, Rahmenbedingungen ( Lage und Ausstattung der Schule etc.), persoenliche Faktoren, Kollegien, Eltern, Schulleitung, Berufsimage und Qualifikazion. Im zweiten Teil werden Massnahmen der Diagnose und Prophylaxe angeschnitten, wobei auf die Hilfe durch einen Supervisor oder "Burnout-Berater" hingewiesen wird. Fuer den Umgang mit Problemschuelern werden Literaturhinweise zu entsprechenden Studien- und Trainingsprogrammen gegeben. Abschliessend werden als Massnahmen der Intervention folgende bildungspolitische Forderungen erhoben: grosszuegiges Verfahren bei Beurlaubungen, Einfuehrung eines Sabbatjahres, Ermaessigung der Deputate, Moeglichkeit der vorzeitigen Pensionierung, Schaffung beruflicher Alternativen und Foerderung der schulischen Eigenstaendigkeit.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: