Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Becker, Juergen; Faerbert, Andreas; Jodl, Hansjoerg
Titel: CCD-Sensoren im physikalischen Praktikum.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 18 (1990) 2, S. 163-169     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Experiment; Computerunterstützter Unterricht; Unterrichtsmaterial; Lichtstärke; Messverfahren; Sensor; Beugung (Phys); Optik; Physik; Grafische Darstellung
Abstract: Seit einigen Jahren werden im Handel stets verbesserte CCD-Sensoren mit matrixfoermiger Anordnung von lichtempfindlichen Elementen preiswert angeboten, die eindeutige Zuordnungen von Spannungssignalen zu Bildpunkten erlauben. Im vorliegenden Beitrag ist ein rechnergestuetzter Versuchsaufbau zur Aufnahme von Lichtintensitaeten in Abhaengigkeit vom Ort und von Beugungsmustern beschrieben, der sich als Schulexperiment und auch fuer Hochschulpraktika eignet. Wie ausfuehrlich dargestellt, wird eine CCD-Zeile von Texas Instruments mit 2048 Sensorelementen mit Laserlicht beleuchtet, das zur Vermeidung von Uebersteuerungen durch einen Polarisationsfilter geschwaecht ist. Die Auswertung erfolgt ueber IBM-XT- oder -AT-Rechner. Als Software dient das Programm LAmDA (Licht Analyse mit Dioden Array), das von den Autoren bezogen werden kann. Die Funktionsweise der CCD- Sensoren ist ausfuehrlich erlaeutert, Bildschirmwiedergaben von Intensitaetsverteilungen liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einsatz von CCD- Sensoren bei Ausmessung von Lichtintensitaeten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: