Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Auer, Elisabeth
Titel: Sektion von Rinderaugen - Erfahrungen aus dem Optikunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, 1 (38) (1990) 1, S. 29-31
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0946-2147
Schlagwörter: Mädchenbildung; Motivation; Experiment; Unterrichtsmaterial; Auge; Biologie; Linse (Biol); Rind; Optik; Physik; Physikunterricht; Sektion; Grafische Darstellung
Abstract: Die Sektion von Rinderaugen im Rahmen der Behandlung des Auges ( Optik) motiviert vor allem Maedchen, wie Erfahrungen zeigen: waehrend die Jungen sich zunaechst zurueckhalten, arbeiten vor allem die Maedchen begeistert an der Untersuchung der Augen und zeigen sich auch in den Folgestunden besser ansprechbar fuer Physikunterricht. Die Ursache hierfuer wird u. a. darin gesehen, dass die Untersuchung von Rinderaugen die Arbeit an einem konkreten biologischen Gegenstand darstellt, waehrend die Behandlung des Auges anderenfalls nur durch theoretisches Lernen am Modellauge abgedeckt wird. Ausfuehrliche Hinweise zur Beschaffung und Aufbewahrung der Rinderaugen bis zur Verwendung, zur Sektion und zur Untersuchung der Augenlinsen liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Sektion von Rinderaugen - Erfahrungen aus dem Optikunterricht.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: