Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Abbott, Gerry
Titel: An analysis of foreign language errors: Establishing causes.
Quelle: In: RELC journal, 12 (1981) 1, S. 78-84     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0033-6882
Schlagwörter: Fehler; Lerntheorie; Didaktische Grundlageninformation; Linguistik; Psycholinguistik; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Muttersprache; Interferenz
Abstract: Es wird ein einfaches Modell der Fehlererklaerung vorgestellt, in dem vorgesehen ist, dass ein Lerner neuen Input sowohl auf ihm bekannte Elemente der Muttersprache als auch auf bereits gelernte Elemente der Fremdsprache beziehen kann. Dadurch werden vier Erklaerungsweisen fuer jeden Fehler vorgegeben: Er kann durch dem Schueler externe Faktoren, der Sprache z.B., hervorgerufen werden oder durch interne Interferenz, d. h. durch intralinguale bzw. sprachentwicklungsbedingte Stoerungen. Darueber hinaus aber ist eine Zweierkombination dieser beiden Fehlerursachen denkbar oder deren Mischung. Fehlerbeispiele entnimmt der Autor einem Corpus, das arabische Englischschueler beigesteuert haben. Er gibt seiner Ueberzeugung Ausdruck, dass ein wirklicher Fortschritt in der Fehlerdiagnose erst dann moeglich ist, wenn die Kluft zwischen kontrastiver und Fehleranalyse geschlossen und der Unterschied zwischen interner und externer Interferenz nicht laenger als reine Opposition angesehen wird. Er stellt die Forderung auf, dass die einfachen Sprachmodelle erweitert und an zahlreichen Corpora erprobt werden.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "RELC journal" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "RELC journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: