Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schiffler, Ludger
Titel: Le role de l'interaction sociale dans l'enseignement des langues étrangères.
Quelle: In: Les Langues modernes, 75 (1981) 2, S. 220-227     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: französisch; französische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0023-8376
Schlagwörter: Einstellung (Psy); Film; Feed-back; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Methodik; Fremdsprachenunterricht; Soziologie
Abstract: In dem Artikel erlaeutert der Autor die Grundideen, auf denen er seine Methodik eines "interaktiven Fremdsprachenunterrichts" entwickelt hat (vgl.: Ludger Schiffler "Interaktiver Fremdsprachenunterricht", Stuttgart: Klett 1980). Obwohl er audiovisuellen Materialien insbesondere Tonfilmen, grossen Wert beimisst, haelt er breit angelegte ergaenzende Gruppenarbeit fuer die effektivste Moeglichkeit, eine Fremdsprache zu lernen. Deshalb zeigt er einige Techniken, die der Lehrer bei der Zusammenstellung von Gruppen beherrschen sollte, und geht ausfuehrlich auf das "feedback" als ein Mittel, die persoenliche Einstellung zu anderen Gruppenmitgliedern zu aendern, ein.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Les Langues modernes" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: