Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lehberger, Reiner
Titel: Das realistische britische Jugendbuch im Englischunterricht. Zur Erstellung eines literaturdidaktischen Begruendungszusammenhanges.
Quelle: In: Die Neueren Sprachen, 80 (1981) 6, S. 476-488     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen; Literaturangaben
Sprache: deutsch; englische Zitate; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3576; 0342-3816
Schlagwörter: Jugendliteratur; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Unterrichtsmaterial; Lektüre; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Soziologie; Interpretation; Vereinigte Staaten; Vereinigtes Königreich
Abstract: Vorgeschlagen wird die Einbeziehung der realistischen Jugend- und Kinderliteratur aus Grossbritannien und den USA in die Lektuereliste deutscher Schulen vom dritten Lernjahr an, da das gegenwaertige Textangebot wichtige Literaturtraditionen beider Laender ausklammere. In der Deutschdidaktik finde das ausserschulische Leseinteresse der Schueler laengst Beruecksichtigung, es werde zum Aufbau einer langfristigen Lesemotivation genutzt; im Englischunterricht koennen die Bearbeitung dieser Texte zu einer ausserschulischen selbstaendigen Lektuere ueberhaupt erst heranfuehren und zum Verstaendnis der gesamtgesellschaftlichen Bedingungen beitragen. Darueber hinaus werde die Aneignung erster Fertigkeiten zum "kritischen Lesen" unterstuetzt. Der Autor fuegt seinem Artikel eine umfangreiche, nach Themen und Schwierigkeitsstufen geordnete Auflistung von geeigneten Texten bei (drittes Lernjahr - Sekundarstufe Zwei) und aeussert den Wunsch, dass die hiesigen Schulbuchverlage derartige Materialien in ihr "graded reader"- Programm einbeziehen moegen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: