Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Carrell, Patricia L.
Titel: The effects of rhetorical organization on ESL readers.
Quelle: In: TESOL quarterly, 18 (1984) 3, S. 441-469     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anhang; Anmerkungen; Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0039-8322
Schlagwörter: Statistische Auswertung; Didaktische Grundlageninformation; Experiment; Rhetorik; Schematheorie; Textsorte; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Lesen; Kontrastierung
Abstract: Da es Forschungsergebnisse gibt, denenzufolge Leser in unterschiedlicher Weise reagieren, je nachdem, wie ein Text rhetorisch aufgebaut ist, ging die Autorin der Frage nach, ob dies auch im Falle von Englisch als Zweitsprachelernern mit unterschiedlichen Erstsprachen zutrifft. Fortgeschrittene Lerner des Englischen als Zweitsprache (N= 80) mit Spanisch, Arabisch, Koreanisch, Chinesisch und Malaysisch als Erstsprache unterwarfen sich einem Experiment, in dessen Verlauf vier unterschiedlich strukturierte Texte zu verarbeiten waren. Unmittelbar darauf sowie 48 Stunden spaeter sollten sie in einem Erinnerungstest aufschreiben, was sie von den Texten behalten hatten. Die statistische Auswertung ergab, dass zwischen unmittelbarer und verzoegerter Erinnerung relevante Unterschiede bestanden. Desgleichen wurden Unterschiede als Folge der Textstruktur wie auch mit Blick auf die Ausgangssprache notiert. Die Konsequenzen fuer den Fremdsprachenunterricht werden diskutiert, wobei die Autorin jedoch Vorsicht walten laesst angesichts der Tatsache, dass die Fremdsprachenforschung hier Neuland betreten hat.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "TESOL quarterly" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: