Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Carver, David
Titel: Plans, learner strategies and self direction in language learning.
Quelle: In: System, 12 (1984) 2, S. 123-131     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0346-251x
Schlagwörter: Bewusstmachung; Psychologie; Lehrer; Schüler; Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Lehrplan; Selbsttätigkeit; Fremdsprachenunterricht
Abstract: Durch Abwandlung einer von E. M. Anthony ("Approach, method and technique" in: English Language Teaching 17, 1963, S. 63-67) vorgeschlagenen Taxonomie von Lernstrategien beim Fremdsprachenerwerb, welche die Ebenen "Approach" (Annahmen des Lehrers ueber den Lernprozess), "Method" (eine noch ganz generelle Strategie des Lehrers zur Umsetzung des "Approach" in Unterricht) "Technique" (die konkrete Fassung von "Approach" in Handlungen) und "Plan" (die geordnete Sequenz der "Techniques", aus denen wiederum fuer den Schueler "Learner Strategies" abgeleitet werden koennen) umfasst, erhaelt der Autor die Moeglichkeit, die Strategien des Lerners in vier Bereiche aufzufaechern: a) zur Bewaeltigung von Zielspracheregeln; b) zur Sprachrezeption; c) zur Sprachproduktion und d) zur Organisation des Selbstlernens. Die Rolle des Lehrers kann darin bestehen, durch Bewusstmachung von im Lerner aufgrund seines Lernstils angelegten Praeferenzen zu einer Optimierung des Lernprozesses beizutragen und zur Selbststeuerung des Schuelers beim Lernen fremder Sprachen anzuregen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "System" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "System" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: