Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Goeller, Alfred
Titel: Wie kann man Schueler zur Arbeit mit dem Woerterbuch anleiten?
Quelle: In: Der fremdsprachliche Unterricht, 15 (1981) 59, S. 198-204     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch; französisch; deutsche Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2207
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Grammatische Terminologie; Wortschatz; Einsprachigkeit; Fremdsprachenunterricht; Übersetzung; Einsprachiges Wörterbuch; Zweisprachiges Wörterbuch
Abstract: Der Autor, der die Arbeit mit einem zweisprachigen Woerterbuch nicht vor Ende der Mittelstufe und mit einem einsprachigen Woerterbuch erst in der Oberstufe fuer sinnvoll haelt, fasst Voraussetzungen zusammen, die der vorangehende Unterricht schaffen sollte (Verstehen der Abkuerzungen, Verstaendnis der Wortarten und grammatische Kategorien, Unterscheiden der wichtigsten Stilebenen, zentrale Definitionsbegriffe des einsprachigen Woerterbuchs, Allgemeinbegriffe, die in Definitionen staendig als Oberbegriffe verwendet werden, weitestgehend einsprachige Unterrichtsfuehrung, Worterklaerungen durch Kontextbeispiele, Synonyme und Antonyme sowie ein nicht zu knapper und intensiv gefestiger Wortschatz) und zeigt, wie die Systematik von Woerterbucheintragungen erarbeitet werden kann. Grossen Wert legt er darauf, dem Schueler durchsichtig zu machen, dass sich ein- und zweisprachige Woerterbuecher gegenseitig ergaenzen oder ersetzen koennen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: