Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Forget, Philippe
Titel: Literarischer Textvergleich als gestaltende Leseerfahrung. Zur praxisorientierten Korrelation von Literaturwissenschaft und Literaturunterricht im Fach Deutsch als Zielsprache.
Quelle: Aus: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. 7. Heidelberg: Groos (1981) S. 18-35     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Sammelwerksbeitrag
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Literatur; Textarbeit; Textsorte; Fremdsprachenunterricht; Lesen; Interpretation
Abstract: Die Untersuchung bezieht sich zunaechst in kritischer Weise auf ein Lehrbuch, das die Interpretation motivgleicher Prosatexte zum Gegenstand hat. Die Frage der Berechtigung literarischer Textvergleiche als Methode wird diskutiert. Drei Beispiele aus der Lehrpraxis, die den literarischen Textvergleich als gestaltende Leseerfahrung in den vielfaeltigen Einsatzmoeglichkeiten konkretisieren, werden wiedergegeben. Im ersten Beispiel geht es um den Einsatz der Vorurteile als Vermittler zwischen Vertrautem und Fremdem im Akt des Verstehens, im zweiten um Vergleichen als abhebendes Verstehen. In einem dritten Beispiel wird das Vergleichen als mehrdimensionales Vordringen dargestellt. Schliesslich wird Textvergleich als Hinwendung zum unterscheidenden Individuellen an zwei Goethe-Balladen exemplifiziert. Eine umfassende Fundierung des Textvergleiches wird im Umkreis der Gadamer'schen Hermeneutik versucht, wobei der Praxisbezug betont wird.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: