Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Butt, Regina
Titel: Waermedaemmung. Ein aktuelles Thema fuer d. Physikunterricht.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 6, S. 22-26     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sekundarbereich; Experiment; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Physik; Wärmedämmung; Wärmelehre; Wärmeschutz; Grafische Darstellung
Abstract: Moegliche Massnahmen zur Heizkostenersparnis betreffen zum einen die Heizanlage selbst, zum anderen Verringerung der Energieverluste durch bessere Waermedaemmung. Etwa 40% der heute benoetigten Heizenergie koennen nach einer Erhebung des Bundesministeriums fuer Wirtschaft durch bessere Waermedaemmung eingespart werden. Im ersten Teil des vorliegenden Beitrags werden einfache Schuelerexperimente vorgestellt, die mit der "Waermedaemmungseinheit" der Fa. PHYWE durchgefuehrt wurden, im zweiten Teil werden Experimente mit dem Modellhaus "Thermohaus" des gleichen Lehrmittelherstellers beschrieben. Die Experimente betreffen die Waermedaemmung verschiedener Materialien, wie Styropor, Mineralwolle, Saegemehl, Sand, Aluminiumfolie, den Temperaturverlauf ueber einer Wand bei verschiedenen Wand- und Fenstermaterialien des Thermohauses, Vergleich von Daemmungseigenschaften verschieden ausgelegter Waende, das Verhalten des Modellhauses bei Sonneneinstrahlung und quantitative Bestimmungen von Waermeuebergangskoeffizienten, Waermeleitfaehigkeit, Waermedurchgangszahl und Waermedurchgangswiderstand. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Experimente zur Waermedaemmung mit Experimentiermaterial d. Fa. PHYWE.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: